12.07.2019

Wozu soll Blockchain gut sein?

Wie wäre ein zu 100% nicht manipulierbares Verfahren Belege, Verträge und Daten für immer zu sichern? Ein von Menschenhand unabhängiges System, welches sich selbst auf Manipulation überwacht und das Original eines Dokumentes millionenfach speichert. In Blöcken gespeichert, als Kette von Blöcken aneinandergefügt (Blockchain) und weltweit verteilt ist es unmöglich, Millionen von Nachweisen zu verändern. Einmal von einem Herausgeber eingespeist, kann jederzeit die Echtheit nachgewiesen werden. Manipulierte Versionen können erst gar nicht in das System eingespeist werden, da nur der ursprüngliche Herausgeber dazu ermächtigt ist.  So blocken die verifizierten Kopien und intelligent verpackten Originale selbständig die Fälschung?

Die Software des Blockchain überwacht sich dabei selbst,  Manipulation unmöglich, da die endlose  Beweiskette nicht unterbrochen werden kann. Blöcke von Daten, die gleichzeitig eine intelligente Software und die Prüfsumme für den vorher angefügten Block beinhalten.

 

Wo kann das Verfahren eingesetzt werden?

Die sicherste Art Belege aufzubewahren war bisher beim Notar oder einem Anwalt. Testamente, Hochzeits- und Scheidungsurkunden, Rentendokumente, Versicherungen und Verträge. Dies ändert sich mit der Blockchain nicht nur von der Örtlichkeit, sondern auch in Bezug auf wesentliche weitere Faktoren. Wer vom Herausgeber den Schlüssel hat, kann weltweit auf die Daten zugreifen oder ihm vorgelegte Dokumente verifizieren. Dabei geschieht das in Echtzeit, ist ein Update einer Transaktion verfügbar, ist es dies auch weltweit in der nächsten Sekunde. Das Smart Contract Verfahren macht es möglich, dass bei bestimmten Ereignissen weitere Vereinbarungen eingefügt oder Events ausgelöst werden.  Vertragsbedingungen können von automatisierter Erfüllung abhängig gemacht werden.

Blockchain ist die Revolution für jede Informationsspeicherung und deren fälschungssicheren Austausch im Bereich Abfertigen, Original Dokumente, Belege, Liefernachweise bis hin zur automatisierten Produktion, die auf nahtlosen und vor allem integeren Austausch von Informationen und Daten angewiesen ist.

Die Nutzung der Blockchain steht erst am Anfang, aber große Unternehmen stellen bereits Schnittstellen und Anwendungen bereit. In einigen Branchen hat die Blockchain-Technologie bereits Bereiche der geschäftlichen Interaktion von Grund auf geändert. Sie benötigen keine Bank mehr für internationale Geld Transaktionen, jetzt schon sind dutzende Dienste verfügbar und wenn Sie dazu noch nur noch mit viralen Währungen bezahlen, benötigen Sie gar keine Bank mehr.

 

Die Blockchain wird viele Dienste und Institutionen ablösen

In Gefahr sind Notare, Dienstleister für Behördendatenbanken, die Disruption der Blockchain wird vieles völlig überflüssig werden lassen.  Mit der darauf aufsetzenden Smart Contract Diensten wird sich alles, wenn es um Verträge Immobilienkauf und -verkauf geht, radikal verändern.  Auf Nachfrage bei einem großen Immobilien Unternehmen, welches riesige Wohnanlagen in ganz Deutschland baut, sagte man uns, dass die Umstellung auf Blockchain schon in Angriff genommen wurde und zwar vor allem um sich völlig unabhängig von Banken zu machen.  Entsprechende Berater und Experten sind schon im Hause und man rechnet fest damit im neuen Jahr mittels Blockchain sich neu zu positionieren.

Mögliche Anwendungen sind die Ausgabe von Rezepten, die lückenlos bis zur Krankenkasse dann fälschungssicher wären, oder das Aufladen von Fahrzeugen, unterwegs zum Beispiel per Induktion, während Sie an der Ampel stehen, die Abrechnung geschieht dann per Wlan über Smart Contract in der Blockchain. Eine entsprechende Kooperation gingen Slock.it und RWE bereits ein, um eine innovative Anwendung für die Bezahlung an Ladestationen von Elektroautos als ersten Schritt zu etablieren. Die Blockchain-Technologie garantiert ein kostengünstiges automatisches Bezahlsystem. Im nächsten Schritt die Elektroautos  über Induktion an den roten Ampeln zu laden würde stationäre Ladestationen überflüssig machen. Die Bezahlung der minimalen Lade-Gebühr je Ampel soll dann über die Bitcoin Variante Ethereum automatisch abgewickelt werden.

Blockchain-Programme unterscheiden sich von klassischer Software insofern, dass laufende Programme, unabhängig von Eingriffen selbst, laufend von der Blockchain aufgezeichnet werden. Ein Programm, das in der Blockchain ausgeführt wird, kann nicht mehr unterbrochen oder gestört werden. Der Inhalt von  Verträgen und deren geforderten Bedingungen wird vollständig störungssicher abgearbeitet. Das war die technologische  Vorgabe für das Funktionieren des BITCoin. Die Blockchain Technologie wurde ursprünglich für die virtuelle Währung BitCoin erfunden, um die Transaktionen manipulationssicher und transparent zu speichern.

 

Weitere verfügbare Anwendungen

Die Majors bieten bereits Plattformen für Blockchain Technologie an, Microsoft bietet Azure Cloud Services, IBM die Blockchain Plattform und sogar einen Ratgeber „Blockchain for Dummies“.

IBM bietet unter vielen anderen Projekten bereits Programme, um lückenlose Beweisketten zu erstellen, wie das Food Trust Program, welches inzwischen viele Lebensmittel-Erzeuger und Großhändler einsetzen und so für mehr Transparenz beim Workflow der Lebensmittelversorgung sorgen.

TradeLens, ein anderes IBM Programm für die Gestaltung von Supply-Chain Projekten, in Echtzeit bietet es jedem Teilnehmer Daten jederzeit zu aktualisieren und zu validieren. So stehen jederzeit und überall im selben Moment einheitliche Daten in der gesamten Supply-Chain für jeden Teilnehmer zur Verfügung.

IBM Blockchain Trusted Identity steht für ein dezentrales Identitätsmanagement für die am höchsten erreichbare Sicherheit von Daten, die überhaupt denkbar sind.

HP bietet mit der  Blockchain ENTERPRISE Entwicklung und Implementierung von Blockchain-Lösungen gerade in Großunternehmen. Riesige Gebilde aus international verflochtenen Wertschöpfungsketten können eine gemeinsame Steuerungsgrundlage bekommen, die nicht mehr durch diversifizierende Entscheidungen gestört werden.

Das Manipulieren von Tachoständen bei Autos  kostet Deutschland beinahe sechs Milliarden Euro pro Jahr und erfüllt den Tatbestand des Betrugs. Das Fälschen eines Tachos ist mit der entsprechenden Technik kein Problem und schnell erledigt. Würden jetzt die Kilometerstände aller Kraftfahrzeuge laufend in eine Blockchain geschrieben, wäre Manipulation nicht mehr möglich. Ähnlich wie beim Stromtanken können WLAN-Hotspots die Daten der Tachostände in die Blockchain schreiben. Der Faktor Mensch bleibt beim Übertragen außen vor. Wird am Kilometerstand im Auto ein niedriger Wert als der in der Datenbank angezeigt, bedeutet dies das Fahrzeug wurde manipuliert.

 

Wie könnte Blockchain Technologie für Sie und Ihr Geschäftsmodell interessant werden?

Es geht nicht mehr um das „ob“, es geht nur noch um das „wann“. Das „wie“ wiederum hängt im hohen Maß von Ihrem Geschäftsmodell und der bestehenden Wertschöpfungskette ab. Sicher ist, auch Teile Ihrer Glieder aus der Wertschöpfung werden ersetzt werden durch Blockchain Glieder. Schaut man sich die Technologie genauer an, kommt man nicht umhin festzustellen, dass hier so viele Möglichkeiten  zu erwarten sind, wie zuvor Anfang der 90er vom Internet.

Nur diesmal muss man sich nicht erst an eine virtuelle Vorstellung der Dinge gewöhnen, das Internet mit den Peer to Peer, Internet of Things,  Cloud-Computing und dutzenden virtuellen Basistechnologien mit entsprechenden IT-Infrastrukturen ist schon da. Die Sensortechnik ist auf einem Höchststand, die gerade aufkommende Generation G5 wird den Datendurchsatz erheblich steigern und wird die Blockchain-Technologie wie einen D-Zug an uns vorbei rauschen lassen. Wir haben dann bereits selbst Gleise gelegt und Züge gebaut, oder wir werden einfach abgehängt.

 

Learning on the next Level

Programmierer, Softwarearchitekten und IT Unternehmen sind jetzt gefordert, nicht erst in fünf Jahren, sich der Materie anzunehmen. Sind sie nicht vertraut mit den Lösungen und Technologien von Blockchain, Smart Contracts oder Connected Clouds stehen Ihnen die Seminare  und Workshops der PROTRANET mit IT-bezogenen Themen und des MANAGER INSTITUT zur Verfügung. Wenn es um strategische Einbindungen geht, nutzen Sie das MANAGER INSTITUT mit über 300 Events, die Ihnen Fundamente in jedwedem unternehmerischen Fachbereich geben können. Müssen Sie erst einmal persönlich hineinwachsen in die Anforderungen der neuen digitalen Umsetzung, kann Ihnen die MANAGER UNIVERSITY wichtige Impulse zur Persönlichkeits- und Führungskraft-Entwicklung vermitteln.

Wie oft haben Sie daran gedacht: was wäre, wenn Sie in den 90ern einige Domains belegt hätten, ob Sie heute reich wären? Ein ähnliches Szenario steht uns mit der Blockchain ins Haus. Nur eben auf der nächsten technologischen Evolutionsstufe, die Veredelung der Transaktionen und das mit Geschwindigkeit und immensen Abkürzungen in Wertschöpfungsketten.

Lesen Sie dazu auch unsere aktuellen Newsletter oder rufen Sie uns an. Unsere Berater helfen Ihnen entsprechende Weiterbildungskonzepte zu erstellen, nicht für Ihren momentanen Bedarf, sondern für die digitale Version Ihres Bedarfes in Ihrer gerade begonnen Zukunft.

 

 

The following two tabs change content below.

Daniel Ring

Neueste Artikel von Daniel Ring (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.