30.08.2019

Bis Blockchain angekommen ist

Noch sind viele der Anwendungen der Blockchain-Technologie nicht leicht vorstellbar, da sie eher an den substantiellen zugrundeliegenden Systemen wirksam wird. Doch für Unternehmen sind die folgenden Parameter in naher Zukunft von der Einführung der Blockchain-Technologie betroffen:

 

  1. Produkte oder Dienstleistungen werden auf einer neuen Basis gelöst und angeboten, die sich deutlich von früheren internetbasierten kommerziellen Angeboten unterscheiden werden.

 

  1. Die gesellschaftliche Perspektive bietet für die Blockchain-Technologie weitere Möglichkeiten, die das Procedere in vielen Unternehmen dann ergänzen und verändern wird. (Behördenverfahren, Notare, Verträge)

 

Damit Softwareschmieden, Programmierer und Softwarearchitekten neue Anwendungen gestalten können, müssen die den Anwendungen zugrunde liegenden Parameter genau verstanden werden. Die Blockchain wird grundlegende gesellschaftliche Veränderungen mit sich bringen, dessen Parameter auch für neue Programme und den betreffenden Unternehmen relevant werden. Anwendungen sollen ja dazu gestaltet werden, Prozesse zu erleichtern und Innovation voranzutreiben. Die Basis davon aber sind die Bedürfnisse der Individuen oder Gruppen einer Gesellschaft und die entsprechenden, jetzt zur Kultur mutierenden, Grundwerte.

Wie das Internet und dann die sozialen Medien haben die Technologien die Kulturveränderungen gebracht und im Nachgang auch gesellschaftliche und Behördenvorgänge verändert.

Möchten Sie hier neue Programme, Angebote und Unternehmenszweige gründen? Dann fragen Sie sich, was wird die Blockchain verändern und welche neuen Optionen bietet dies für Angebote.

 

 

Was wird die Blockchain verändern?

 

 

Selbstverwaltung

Benutzer, die identifiziert sind, können jederzeit die Kontrolle über die Speicherung und Verwaltung ihrer persönlichen Daten behalten.

 

 

Vertrauen in Systeme

Die garantierte Sicherheit der technischen Infrastruktur gibt den Menschen genügend Vertrauen, um Geschäftstätigkeiten auszuführen, Transaktionen wie Zahlungen oder den Zugriff und Ausstellung von Zertifikaten (zum Beispiel eine eidesstattliche Erklärung) durchführen zu können.

 

 

Transparenz und Provenienz, Anonymität

Benutzer können Transaktionen mit der größten Sicherheit durchführen und dabei die Interaktion so kontrollieren, dass jede Partei die Fähigkeit hat, eine Transaktion abzuschließen; Verkaufsvertrag, Immobilienkauf, verbunden mit Smart Contract Lösungen, sind jetzt schon ein Thema für die großen Immobilien-Konzerne. Ein Grundbucheintrag kann zum Beispiel automatisch ausgelöst werden, wenn alle Vertragsmodalitäten beider Seiten erfüllt ist.

Zugang hat nur, wer den Schlüssel hat, dieser kann auf unendlich viele Schlüssel erweitert werden. Bei Testamenten kann zum Beispiel durch eine 2/3-Multisignatur geregelt werden. Ein Schlüssel hat der Notar, einen weiteren die Vertrauensperson, der dritte liegt im Safe. Dabei kann die Freigabe dann durch die Anwendung von zwei Schlüsseln geregelt werden. Der Regelung des Zuganges sind keine Grenzen gesetzt.

 

 

Unveränderlichkeit

Alle Aufzeichnungen sind dauerhaft festgeschrieben und genauso gespeichert wie eingegeben, es gibt keine Möglichkeit der Änderung, außer durch die Veröffentlichung eines neuen Dokumentes des gleichen Besitzers. Stellen Sie sich vor, Sie haben eine Abmachung getroffen und wollen diese unveränderbar festhalten. Um dieselbe Sicherheit in der realen Welt zu schaffen, müssten Sie den Vertrag in einem Buch veröffentlichen, davon 1 Million Kopien drucken lassen und in allen Bibliotheken dieser Welt eines davon niederlegen.

 

 

Disintermediation, Dezentralisierung

Es ist keine zentrale Kontrollbehörde erforderlich, um Transaktionen zu verwalten oder Aufzeichnungen zu führen. Das System hat alle Funktionen implantiert, ist offener Code und verwaltet sich selbst, ansonsten wäre auch hier eine unabhängige Bitcoin Währung nicht möglich gewesen. Das Netzwerk des Blockchain besteht aus Millionen Rechnern über die Welt verteilt. Das dezentrale System ist deshalb immer online. Erst wenn alle Computer auf der Welt zur gleichen Zeit ausgeschaltet wären, würde das System kollabieren. Die Frage ist spannend in Bezug auf unsere behördlichen Abläufe. Ein Notar wäre bei voller Nutzung der Technologie nicht mehr nötig.

 

 

P2P – direkt Zusammenarbeit, Collaboration

Das System bietet die Fähigkeit, dass alle Parteien direkt miteinander arbeiten, ohne Notwendigkeit der Vermittlung von Dritten dazwischen. Bitcoin funktioniert deshalb, weil es dies ebenfalls nicht benötigt. Banken, Behörden, Vermittler, Makler sind nicht nötig für die Blockchain.

 

 

 

Blockchain-Anwendungen

 

Bisher sind Umsetzungen für virtuelle Währungen die am meisten verbreiteten Anwendungen. Die Programmierung von Anwendungen für die Wirtschaft steckt jedoch noch in den Kinderschuhen, auch wenn sie an Fahrt aufnimmt. 2016 wurde in den USA Fallstudien erstellt, welche die Implementierungen an der Open University UK, der University of Nicosia, MIT und im Rahmen verschiedener Bildungsmaßnahmen beschreiben. Eine weitere Fallstudie kommt von Bildungseinrichtungen aus Malta. Weltweit sind jedoch in den letzten beiden Jahren hunderte von neuen Initiativen gestartet. Einige der deutschen Universitäten, wie die TU München, beschäftigen sich meist überwiegend theoretisch mit Fällen. Die wenigen Implementierungen befinden sich also alle in einer Pilotphase, aber die schier unmessbare Zahl an Initiativen ist überzeugend. Allein bei Google hat das Synonym Blockchain innerhalb weniger Jahre mit über 220 MIO Einträge einen Rekord hingelegt. Wir wissen heute, dass es nicht die Menge macht, sondern die Qualität der Einträge dabei entscheidend ist, ob ein Hype vorliegt, oder eine tatsächlich wissenschaftliche Auseinandersetzung. In diesem Fall sind mehr als 80% der Einträge von wissenschaftlicher Natur.

 

 

Die Akzeptanz der Innovation

 

Schaut man sich in Unternehmen um, ist derzeit in den meisten Ländern und vor allem auch in Deutschland, mit einigen Ausnahmen, das Thema nicht oben auf der Tagesordnung. Selbst die nationalen Blockchain-Initiativen der entsprechenden Regierungsstellen, die scheinbar das Thema ernster nehmen, werden von den meisten Unternehmen noch nicht einmal wahrgenommen.

Am weitesten dürften die staatlichen Bildungsämter von der neuen Realität weg sein. Hier sieht es ähnlich wie mit dem Internet nach in den 90er aus. Bis heute setzt sich das Internet mit seinen Möglichkeiten in den bürokratischen Fluren nur schwer durch. Dass man inzwischen Formulare von einer Rathausseite downloaden kann, gilt noch immer als Novum.

Die nordischen Staaten sind dabei, uns wieder weit zu überholen, falls nicht gezielte Aktivitäten beherzt umgesetzt werden. Damit Deutschland nicht noch weiter abrutscht im Rang der technologischen Rangliste, ist einer der Gründe, weshalb wir diesem Thema so vehement nachgehen.

 

 

Was brauchen wir, um aufzuholen?

 

Dringend benötigt es Spezialisten, die sich in dem Thema nicht nur weiterbilden lassen, sondern die die grundlegenden Kenntnisse erwerben, um die neue Technologie überhaupt in den wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Feldern einsetzen zu können und somit zu Spezialisten werden.

Wir benötigen Programmierer, die ihre Kenntnisse erweitern um die Kompetenzen des Software-Architekten und betrieblicher Wertschöpfungsketten.

Selbst die bestehenden Kenntnisse und Fähigkeiten über Programmiertechniken und deren Sprachen, welche für die Entwicklung von Anwendungen nötig sind, müssen auf den neuesten Stand gebracht werden. Die Zeit drängt dabei, da Spezialisten auf der ganzen Welt die Optionen und freien Stellen erkannt haben und in den starken, weltweiten Wettbewerb um Fachkräfte eingetreten sind. In Indien und anderen Teilen Asiens, sowie im Ostblock mit bisher niedrigem Bruttosozialprodukt heißt die neue Währung „Programmer-Human-Capital“. Öl und Rohstoffe gibt es nicht, aber Human-Kapital im Überfluss.

In Deutschland ist der wichtigste Schritt, die eigenen guten Leute, oder sich selbst, weiterzubilden. Schließen Sie sich mit einem starken Partner zusammen, einem Weiterbilder, der alle Felder der betreffenden Kompetenzen in sich vereint. Dazu steht Ihnen der Bildungskonzern 5D GmbH zur Verfügung und bietet Ihnen mit den drei wichtigsten Ansätzen an das Thema heran zu gehen:

 

 

MANAGER INSTITUT – MANAGER University – PROTRANET

 

Starke Partner für komplementäre Qualifikationen.

 

The following two tabs change content below.

Daniel Ring

Neueste Artikel von Daniel Ring (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.